login    Deutsch  Englisch  Französisch  

NEWS


17.10.2005:
Das Geschäftsjahr 2004 / 2005

1. Umsatzentwicklung
Im abgelaufenen Geschäftsjahr erreichte MPG einen Umsatz von 11,5 Mio €. Für das kommenden Geschäftsjahr ist ein Anstieg um ca. 30 % auf ca. 15 Mio € zu erwarten. MPG bedient heute europaweit folgende Märkte:

- Kraftwerke, petrochemische und andere großindustrielle Anlagen
- Apparatebau (Wärmetauscher)
- Schiffbau
- Automotive

Basis des Umsatzzuwachses im Geschäftsjahr 2004 / 2005 war die gute Positionierung im deutschen Markt; der Umsatz wurde überwiegend durch die Gewinnung früherer hde-Kunden, aber auch durch Neukunden generiert. Weiterhin gelang der Einstieg in den europäischen Markt. Der Auslandsumsatzanteil beträgt heute ca. 25%. Diese Entwicklung soll sich weiter fortsetzen, es wird eine Ausweitung des Auslandsumsatz auf ca. 50% des Gesamtumsatzes im Jahre 2008 angestrebt.
Die konsequente Fokussierung auf die o.g. Zielgruppen hat eine starke Ausrichtung des Produktprogramms auf nahtlos gezogene Rohre in diversen Kupferlegierungen zur Folge. Einfache Messinglegierungen bilden heute im Gegensatz zum Produktionsprogramm der hde Metallwerk GmbH die Ausnahme. Im Vordergrund stehen spezielle Kupfer-Nickel-Legierungen und Sonder-Messinglegierungen.


2. Produktion

Im März 2005 wurde die MPG gemäß DIN ISO 9001 zertifiziert; damit kann die MPG inzwischen auf alle einschlägigen Zertifizierungen und Zulassungen (ADF 200 W, Gemanischer Llyod, Lloyd’s Register of shipping etc.) verweisen, die kundenseitig gefordert sind.
Für die nächsten Jahre sind kontinuierlich Investitionen in neue technische Lösungen geplant, um den Produktivitätsvorsprung vor den außereuropäischen Wettbewerbern zu halten und ggf. auszubauen.


3. Personalbereich

MPG startete am 1.4.2004 mit 48 Mitarbeitern; per 30.09.2005 beschäftigte das Unternehmen 75 Mitarbeiter. Diese teilen sich wie folgt auf die einzelnen Bereiche auf:

- Gewerbliche Mitarbeiter: 54
- Angestellte inkl. Geschäftsführung: 18
- Auszubildende: 3

Die positive Beschäftigungsentwicklung ist Ausdruck der gestiegenen Umsätze. Daneben hat MPG in den Bereichen Vertrieb, Produktionsleitung und QS hoch qualifizierte Mitarbeiter gewinnen können und somit auch die Leitungsfunktionen deutlich verstärkt.