login    Deutsch  Englisch  Französisch  

NEWS


01.03.2006:
MPG expandiert als Spezialist für Wärmetauscherrohre

MPG hat zum 1.3.2006 den früheren Bereich „Wärmetechnik“ der hde solutions GmbH übernommen. MPG wird diesen Bereich schrittweise im engen Verbund mit dem klassischen Kondensatorrohr-Geschäft ausbauen.

Mit der Übernahme dieses Geschäftsbereiches ist MPG in der Lage, ein breites Produktspektrum an wärmetechnischen Produkten anzubieten und ihre Kompetenz auf diesem Gebiet weiter zu stärken.
„Mit unseren oberflächenstrukturierten Rohren (Rippen- und Drallrohre) können wir dem Anlagenbau nun auch Wärmetauscherrohre mit einem wesentlich höheren Wirkungsgrad anbieten.“, so Geschäftsführer Dr. Andreas Gahl. Dabei ist man nicht mehr auf Kupferlegierungen beschränkt; oberflächenstrukturierte Rohre werden auch in Stahl, Edelstahl und Titan angeboten.
Eine weitere Spezialität des Rohrproduzenten sind Bimetallrohre. „Hiermit haben wir die Möglichkeit, die Eigenschaften verschiedener Werkstoffe miteinander ideal zu kombinieren,“ so Dr. Andreas Gahl. „Auch für Sicherheitsdoppelrohre sehen wir ein wachsendes Marktpotenzial.“
Daneben wird MPG künftig für die Heizungs- und Klimatechnik Produkte wie Wendel und andere Wärmetauscherkomponenten anbieten.

MPG Mendener Präzisionsrohr GmbH hatte 2004 das Rohrwerk der ehemaligen hde Metallwerk GmbH übernommen und sich als Anbieter von nahtlos gezogenen Wärmetauscher- und Kondensatorrohren in diversen Kupferlegierungen neu ausgerichtet. Es konnten seitdem deutlich Marktanteile in Europa hinzugewonnen werden. Dank der hohen Qualität und Lieferzuverlässigkeit zählen heute nahezu alle namhaften Kraftwerksbauer, viele europäische Kraftwerks- und Raffineriebetreiber zu den Kunden der MPG. „Durch die Weiterentwicklung von Kupferlegierungen – zur Zeit wird an der Herstellung zweier neuer Messing-Legierungen und einer neuen Kupfer-Nickel-Legierung gearbeitet – wollen wir unsere Marktposition im internationalen Wettbewerb weiter ausbauen,“ skizziert der Geschäftsführer Dr. Andreas Gahl die Zielrichtung des mittelständischen Unternehmens. MPG beschäftigt heute 105 Mitarbeiter und erwartet einen Umsatz von ca. 16 Mio € für das Geschäftsjahr 2005 / 2006.