login    Deutsch  Englisch  Französisch  

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der MPG Mendener Präzisionsrohr GmbH, MPG Wärmetechnik GmbH. Eine Nutzung der Internetseiten der MPG Mendener Präzisionsrohr GmbH, MPG Wärmetechnik GmbH ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.
Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Speicherung von Daten bei Nutzung unserer Internetseite

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine unserer Webseiten der MPG Mendener Präzisionsrohr GmbH oder der MPG Wärmetechnik GmbH, werden seitens des Providers, der diese Seiten hostet, zu statistischen Zwecken folgende Daten gespeichert:

- Datum und Uhrzeit des Aufrufes
- der Name der aufgerufenen Datei
- der Typ und die Version des verwendeten Browsers
- das verwendete Betriebssystem
- der Seite, von der aus eine unserer Seiten aufgerufen wurde (Referrer)
- die übertragene Datenmenge
- der Status des Zugriffs (Seite vorhanden oder Fehlerhafte Aufrufe)
- Zeitpunkt des Aufrufes
- die IP-Adresse in anonymisierter Form

Diese Daten ermöglichen uns keine Identifikation von Ihnen als Nutzer.


Verantwortungsbereich

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen:
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

MPG Mendener Präzisionsrohr GmbH
MPG Wärmetechnik GmbH
Balver Straße 86
D-58706 Menden

Telefon: +49 (0) 2373 - 17690
Email: info@mpg-tubes.com
Web: http://www.mpg-tubes.com

Datenschutzbeauftragter

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

MPG Mendener Präzisionsrohr GmbH
MPG Wärmetechnik GmbH
Balver Straße 86
D-58706 Menden
Email: dsb@mpg-tubes.com

Cookies und Tracker

Unsere Webseiten verwenden grundsätzlich keine permanenten Cookies
sowie in allen Quelltexten keine Tracker-Tools, wie Google-Analytics oder andere Techniken, die dazu dienen, ein Nutzerverhalten bei Zugriffen auf unseren Webseiten nachvollziehen zu können.
 
Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

 
Umgang mit Kontaktdaten

Wenn Sie an die Emailadresse, die auf unserer Webseite angegebenen ist, eine E-Mail schicken und somit wissentlich und ausdrücklich Daten wie z.B. Ihren Namen, Ihre Emailadresse oder weitere Daten übermitteln, werden wir diese Daten lediglich dazu benutzen, um mit Ihnen oder Ihnen eine Kontaktaufnahme zu ermöglichen bzw. ihnen Ihre Fragen oder andere Belange zu beantworten.
Wenn dieser Kommunikationsvorgang und die damit verbundenen zweckdienlichen Vorgänge abgeschlossen sind, werden diese Daten gesperrt oder gelöscht.
Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt.

 
Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer unserer Webseite erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
Alle Rechte dazu sind in der DSGVO Artikel 15, Artikel 16 und Artikel 17 erläutert.

Beschwerderecht zu Datenschutzaufsicht

Sie haben das Recht sich mit einer datenschutzrechtlichen Beschwerde an die Aufsichtsbehörden zu wenden. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist  „Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen“. Die Beschwerde kann unabhängig von der Zuständigkeit bei jeder Aufsichtsbehörde erhoben werden.

 

Speicherung personenbezogener Daten von Kunden und Lieferanten (Geschäftspartner)

Datenschutzerklärung für Geschäftspartner

Der Schutz personenbezogener Daten unserer Ansprechpartner (Ansprechpartner) bei Kunden, Vertriebspartnern, Lieferanten und Partnern (Geschäftspartner) hat für die Geschäftsleitung der MPG Mendener Präzisionsrohr GmbH und MPG Wärmetechnik GmbH (beide kurz MPG) einen hohen Stellenwert.  Deshalb verarbeitet MPG personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

1. Datenkategorien, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage (Art. 6 DSGVO)

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern verarbeitet MPG personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke:

  • Kommunikation mit Geschäftspartnern zu Produkten, Dienstleistungen und Projekten, z.B. um Anfragen des Geschäftspartners zu bearbeiten;
  • Planung, Durchführung und Verwaltung der (vertraglichen) Geschäftsbeziehung zwischen MPG und dem Geschäftspartner, z.B. um die Bestellung von Produkten und Dienstleistungen abzuwickeln, Zahlungen einzuziehen, zu Zwecken der Buchhaltung, Abrechnung und des Forderungseinzugs und um Lieferungen durchzuführen;
  • Einhalten von rechtlichen Anforderungen (z.B. von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs-pflichten
  • Beilegen von Rechtsstreitigkeiten, Durchsetzen bestehender Verträge und zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Für die vorgenannten Zwecke verarbeitet MPG gegebenenfalls die folgenden Kategorien personen-bezogener Daten:

  • Kontaktinformationen, wie Vor- und Zunamen, geschäftliche Anschrift, geschäftliche Telefon-nummer, geschäftliche Mobilfunknummer, geschäftliche Faxnummer und geschäftliche E-Mail-adresse;
  • Zahlungsdaten, wie Angaben die zur Abwicklung von Zahlungsvorgängen oder Betrugsprävention erforderlich sind;
  • Weitere Informationen, deren Verarbeitung im Rahmen der Abwicklung einer Vertragsbeziehung mit MPG erforderlich sind oder die freiwillig von unseren Ansprechpartnern angegeben werden, wie getätigte Bestellungen, getätigte Anfragen oder Projektdetails;
  • Informationen, die aus öffentlich verfügbaren Quellen, Informationsdatenbanken oder von Auskunfteien erhoben werden

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist zur Erreichung der oben genannten Zwecke, einschließlich der Durchführung der (vertraglichen) Geschäftsbeziehung mit dem Geschäftspartner erforderlich. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist – soweit nicht ausdrücklich abweichend angegeben – Artikel 6 (1) (b) und (f) der Datenschutzgrundverordnung oder die ausdrücklich erteilte Einwilligung gem. Artikel 6 (1) (a) der Datenschutzgrundverordnung unseres Ansprechpartners. Werden die genannten personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung gestellt bzw. kann MPG diese nicht erheben, können gegebenenfalls die einzelnen beschriebenen Zwecke nicht erreicht werden.

2. Übermittlung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

MPG übermittelt gegebenenfalls personenbezogene Daten an Gerichte, Aufsichtsbehörden oder Anwaltskanzleien soweit dies rechtlich zulässig und erforderlich ist, um geltendes Recht einzuhalten oder Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.
MPG übermittelt gegebenenfalls personenbezogene Daten für im Rahmen der Geschäftstätigkeit zulässige Zwecke sowie zur Wahrung damit verbundener berechtigter Interessen  (z.B. Kreditversicherung).

MPG arbeitet mit Dienstleistern zusammen. Diese Dienstleister werden nur nach Weisung von MPG tätig und sind vertraglich auf die Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen (zB. auch als Auftragsverarbeiter) verpflichtet.

Die in dieser Ziffer 2 beschriebenen Empfänger befinden sich nicht in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftraums („Drittländer“), in welchem das anwendbare Recht nicht das gleiche Datenschutzniveau wie in ihrem Heimatland gewährleistet.

3. Speicherfristen

Soweit bei der Erhebung (z.B. im Rahmen einer Einwilligungserklärung) keine ausdrückliche Speicher-dauer angegeben wird, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung erforderlich sind, es sei denn, gesetzliche Aufbe-wahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) stehen einer Löschung entgegen.

4. Widerruflichkeit erteilter Einwilligungserklärungen (Art 7 DSGVO)

Wenn unser Ansprechpartner eine Einwilligung erteilt hat, dessen personenbezogenen Daten zu verarbeiten, hat der Ansprechpartner das Recht die erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, d.h. der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf auf Basis der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht. Nach erfolgtem Widerruf darf MPG die personenbezogenen Daten nur insoweit weiterverarbeiten, als MPG die Verarbeitung auf eine anderweitige Rechtsgrundlage stützen kann.

5. Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung (Art. 18 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten, Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie Widerspruchsrecht  (Art. 21 DSGVO)

Nach anwendbarem Datenschutzrecht haben unsere  Ansprechpartner gegebenenfalls das Recht:
(I) ein Bestätigung darüber zu verlangen, ob MPG personenbezogene Daten über diesen verarbeitet und Auskunft über die von MPG verarbeiteten personenbezogene Daten sowie weitere Informationen zu erhalten,
(II) die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen,
(III) die Löschung der durch MPG verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,
(IV) die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten durch MPG zu verlangen,
(V) personenbezogene Daten, die sie MPG bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder zu verlangen, dass die personenbezogenen Daten an einen Dritten übermittelt werden oder
(VI) der Datenverarbeitung ihrer personenbezogener durch MPG zu widersprechen.

6. Verantwortungsbereich

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen:
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

MPG Mendener Präzisionsrohr GmbH
MPG Wärmetechnik GmbH
Balver Straße 86
D-58706 Menden

Telefon: +49 (0) 2373 - 17690
Email: info@mpg-tubes.com
Web:   http://www.mpg-tubes.com

Datenschutzbeauftragter

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

MPG Mendener Präzisionsrohr GmbH
MPG Wärmetechnik GmbH
Balver Straße 86
D-58706 Menden
Email: dsb@mpg-tubes.com

7. Beschwerderecht zu Datenschutzaufsicht

Sie haben das Recht sich mit einer datenschutzrechtlichen Beschwerde an die Aufsichtsbehörden zu wenden. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist Der Landesbeauftragte Für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen. Die Beschwerde kann unabhängig von der Zuständigkeit bei jeder Aufsichtsbehörde erhoben werden.